Auf dem Rad durch die Lausitz

Sie sind gern mit dem Fahrrad unterwegs? Dann lassen Sie sich die einzigartigen Touren rund um Petershain nicht entgehen! Sie haben von hier aus zahlreiche Möglichkeiten für ausgiebige Touren und sogar Anschluss an Fernradwege! Ihrem Fahrradurlaub in der Lausitz steht damit nichts mehr im Weg!

Rundweg Uhsmannsdorf

In Petershain können Sie direkt auf den Rundweg Uhsmannsdorf gelangen. Diese Route führt Sie über die Talsperre Quitzdorf nach Uhsmannsdorf und wieder zurück. Sie erleben die Seenlandschaft, Wälder und Wiesen und können die Lausitz von ihrer schönsten Seite kennenlernen.

Strecke: Petershain – Moholz – Sproitz – Kollm – Diehsa – Niesky – Horka – Uhmannsdorf – Trebus – Kose – Neukosel – Petershain

Länge: 41,1 km

Schwierigkeit: mittel

Froschradweg

In Quitzdorf und Niesky haben Sie Anschluss an den sogenannten Froschradweg. Der Fernradweg führt durch das gesamte Lausitzer Seenland und ist ein insgesamt 274 Kilometer langer Rundkurs. Der Fokus bei dieser Tour liegt natürlich auf der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft mit dem UNESCO-Biosphärenreservat und ist vor allem für Naturliebhaber die perfekte Strecke. Und wie der Name schon sagt, gibt es auf diesem Radweg eine höhere Wahrscheinlichkeit die Bewohner der Landschaft zu entdecken: Frösche, Fischotter, Störche oder Graureiher werden Sie auf Ihrer Radtour begleiten. 

Strecke: Quitzdorf – Hohendubrau – Neschwitz – Oßling – Schönteichen – Bernsdorf – Wittichenau – Hoyerswerda – Schleife – Bad Muskau – Rothenburg – Niesky – Quitzdorf

Länge: 274 km

Schwierigkeit: mittel

Radtour von zwei Personen
Zwei Radfahrer auf einem Fahrrad Heckansicht

Radweg Sorbische Impressionen

Weiter Richtung Bautzen stoßen Sie dann auf den Radweg Sorbische Impressionen, der Sie auf einem Rundkurs durch das sorbische Siedlungsgebiet in der Lausitz und zu sorbischen Museen, Denkmälern und Heimatstuben führt. So können Sie die Traditionen der Sorben entdecken, in die Kultur eintauchen und ein besonderes Highlight in Ihrem Fahrradurlaub in der Lausitz genießen. Die Strecke besteht aus zwei Abschnitten: einem Rundkurs und der Strecke von Panschwitz-Kuckau nach Wartha.

Rundweg Oberlausitz

Strecke: Kleinsaubernitz – Dubrauke – Baruth – Briessnitz – Vorwerk – Nieder Gebelzig – Buchholz – Weißenberg – Wurschen – Cannewitz – Preititz – Malschwitz – Salga – Guttau – Wartha – Kleinsaubernitz

Länge: 35 km

Schwierigkeit: mittel

Tour Wartha bis Panschwitz-Kuckau  

Strecke: Wartha – Guttau – Salga – Malschwitz – Niedergurig – Burk – Bautzen – Neu Bornitz – Luttowitz – Luga – Neschwitz – Eutrich – Nausslitz – Crostwitz – Panschwitz-Kuckau

Länge: 55 km

Schwierigkeit: mittel

Falls Sie nicht mit dem eigenen Rad anreisen, können Sie sich gern bei uns das passende Fahrrad für Ihre geplante Tour ausleihen!

Freizeittipps in der Lausitz